Start Gesangverein Liederabend mit Ehrungen

PostHeaderIcon Liederabend mit Ehrungen


Ehrungen beim Liederabend für 25 und 60–jährige Sangestätigkeit

Ehrungen für 25- und 60-jähriges aktives SingenZum Liederabend des Gesangvereins Höringen konnte am Samstagabend der 2. Vorsitzende Klaus Denzer den Vertreter des  Nordpfälzer Sängerbundes Herrn Helmut Krehbiel begrüßen sowie  als Mitwirkende, den Gesangverein „Lyra“ Drehenthalerhof unter Leitung von Christoph Immetsberger mit Männer-  und Frauenchor, der den Höringern seit vielen Jahren eng verbunden ist und den  Frauenchor des MGV Gundersweiler unter Leitung von Sonja Degenhardt, der wie Denzer sagte „quasi zur Familie gehört“; die Gundersweilerer Männer singen nämlich ohnehin, schon seit zwei Jahren, in einer Chorgemeinschaft mit den Höringern.

Beim Liederabend in HöringenZur Eröffnung trug der gastgebende Chor, der unter der Leitung von Oliver Klapp steht, das „Bundeslied“ von Karl Friedrich Zelter vor, das gleichzeitig die passende Einleitung zu den anstehenden Ehrungen bildete, die von Herrn Krehbiel durchgeführt wurden. Geehrt wurden Gerhard Fischer für 25-jährige Singtätigkeit und gleich zwei Sänger für sage und schreibe 60 Jahre Singen im Chor: Dies waren Ernst Graf, der mit seinen 83 Jahren der älteste Sänger im GV Höringen ist und nach wie vor in praktisch keiner Singstunde fehlt sowie Kurt Wolf, der in früheren Jahren besonders als Solosänger dem Höringer Chor zu großen Erfolgen verhalf.

Die Pop-Ballade „Die Rose“ in einem Satz von Wolfgang Tropf, vorgetragen durch die Chorgemeinschaft Höringen/Gundersweiler und „Dona Maria“ von J.W. Scharf, begleitet von Melanie Haberer am Klavier, leiteten den weiteren Programmverlauf ein. Der Frauenchor aus Gundersweiler erntete Applaus mit „Lili Marleen“, arrangiert von Eckart Hehrer. Ansprechend war der Auftritt des GV „Lyra“ Drehenthalerhof mit dem Beitrag „Rosygnol“ als Frauenchor, der dann von den Männern zum gemischten Chor verstärkt wurde für die Interpretation des dalmatinischen Volksliedes „Plovi Plovi“ im Satz von Rado Simoniti. Nach einer kurzen Pause startete der zweite Teil wiederum mit dem Frauenchor aus Gundersweiler mit „Ein Stern“ von DJ Ötzi & Nic P und „Danke für die Lieder“ - ein ABBA-Titel im Chorarrangement von Stefan Oberhoff. Der GV Drehenthalerhof trat dann wieder zunächst als gemischter Chor auf mit „She's the One“, bekannt geworden durch Robbie Williams, für Chor arrangiert von Carsten Gerlitz sowie dann als Männerchor mit dem alten Schlager „Ich hab' dein Knie gesehen“ im Satz von Hans-Dieter Kuhn. Der gesangliche Teil wurde beschlossen von den Gastgebern mit dem Reinhard-Mey-Titel „Über den Wolken“, arrangiert von Eckart Hehrer und dem Medley „American Folksongs“ von Otto Groll. Besonderer Dank gebührt dabei Melanie Haberer, die sowohl den Gesangverein Höringen als auch den Frauenchor aus Gundersweiler durch ihre einfühlsame Klavierbegleitung tatkräftig unterstützte. Zum Ausklang intonierte Melanie Haberer noch einige Stücke am Klavier.

Das Programm wurde ein wenig zusätzlich gewürzt mit einigen Gedichten, teils lustig, teils besinnlich, vorgelesen von Udo Gaß, der neben Klaus Denzer mit durch das Programm führte.

Denzer bedankte sich zum Abschluss bei allen Helferinnen und Helfern, die zur Vorbereitung und Durchführung des Liederabends beigetragen haben. Insbesondere bei den Sängerehefrauen Brigitte Ritzmann und Renate Pfeiffer für das herbstlich dekorierte Bürgerhaus.

 
Terminkalender
März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30